Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April, 2011 angezeigt.

Agila - Versicherung u. Krankenkasse für Katzen

Heutzutage kann ein Besuch beim Tierarzt - selbst wenn das Tier am Ende gesund ist - ganz schön zu Buche schlagen. Das ist unschön. Vor allem, wenn man gerade finanziell schwierigere Zeiten durchmacht und nicht einfach so 400 Euro aus dem Ärmel schütteln kann, damit die Katze operiert werden kann.

Ein Stück weit ist es möglich das Leben der Samtpfote zu schützen, indem man finanziell für sie vorsorgt. Beispielsweise mit einer seriösen Tierversicherung, die - der Krankenkasse der Dosenöffner gleich - für die OP- und Behandlungskosten des Tierarztes ohne Murren aufkommt.

Wir haben einen ganz besonderen Anbieter für Tierversicherungen herausgesucht: Agila - die tierfreundliche Krankenkasse für Miau und Wauwau!

Informieren Sie sich hier und sichern Sie die Gesundheit Ihres Lieblings!

Wenn sieben Leben mal nicht reichen...
Natürlich ist es möglich, dass man jahrelang einzahlt, ohne, dass sich die Fellnase etwas tut. Dann wieder kann es sein, dass 3 Unglücke in einem Jahr passieren und man froh …